Lokale
Agenda
AG
Naturnaher
Garten

 

 

 

   

Termine

Rezepte

Portraits News Downloads
         
Souveränität in der Ernährung Ernährungssicherheit ist besonders für die Länder des Südens wichtig. Landgrabbing, eigenes Saatgut uvm...

 

Solidarische Landwirtschaft Eine Konsumgemeinschaft meist städtischer Menschen schließt mit einem "Freihof" feste Abnahmevereinbarungen und hilft zum Teil auch auf dem Acker mit.

 

Gegen Massentierhaltung 98 Prozent des Fleisches stammt aus Massentierhaltung. Es geht auch anders, für das Klima, für die Tiere...

 

Gegen Patentierung von Saatgut Der Saatgutmarkt wird von nur zehn Großkonzernen kontrolliert. Gegen die Patentierung von Saatgut wehren sich mittlerweile viele Aktive...

 

Saatgut - ökologisch - Vielfalt Natürliche Saat für alle und gegen die Konzernmacht auf dem Saatgutmarkt.

 

  Freies Land für freie Bürger

Der Trend zu großen Betrieben in der Landwirtschaft ist kaum aufzuhalten. Stiftungen versuchen z.B. gegenzusteuern, kaufen Land auf und verpachten an ökologisch wirtschaftende Betriebe...

  Kleinteilige Landwirtschaft Interessenvertretung der kleinteiligen bäuerlichen Landwirtschaft, egal ob konventionell oder ökologisch...
  Ohne Gift auf Acker & Teller "Pflanzenschutzmittel" verheeren Klein- und Kleinstlebewesen, Bienen, Bodenmikroben & beeinträchtigen auch die Gesundheit des Menschen...
  Es lebe die Viefalt In Deutschland sind eigentlich 2.000 Apfelsorten heimisch aber im Supermarkt findet man nur 7! So sieht es auch bei anderem Obst oder Gemüse aus. Hier kann jeder etwas dagegen tun...
  Städte & Gemeinden für Boden Zusammenschluss europäischer Gemeinden im "Bodenbündnis" für nachhaltigen Umgang mit Böden...
  Genfood nein danke Genpflanzen sorgen für mehr Ackergifte, sie senken die Bodenbiodiversität und die Artenvielfalt...
       
zurück zur Startseite  Impressum